Der Quantenphysiker Prof. Steven Rochlitz (USA, Arizona) hat aufbauend auf den Forschungsergebnissen der klinischen Ökologie (Umweltmedizin), der Angewandten Kinesiologie und der Orthomolekularen Medizin, seine spez. Methode, genannt HEBS (= Human Ecology Balancing Sciences) entwickelt. Ins Deutsche übersetzt bedeutet dieser Begriff: “Die Wissenschaft von der menschlichen Ökologie und Energiebalance.”
Auf der Basis seiner Forschungen ging er bereits 1985 der der Frage nach, warum erreichen viele Dirigenten oft ein hohes und leistungsfähiges und aktives Alter, das meist über 85 oder sogar 90 Jahre hinausgeht? Wer möchte dies nicht erreichen?
Aus diesem Verständnis heraus, dass die Herzhälften ebenfalls wie die Gehirnhälften eine Integration benötigen, entwickelte Steven Rochlitz die Herz-Integrationsübungen™. Eine davon ist die sogenannte Dirigentenbewegung bzw. Maestroübung™. Hierbei wird durch die Dirigentenbewegung (= Herzintegration) das Gehirn mit aktiviert. Dies geschieht am besten durch summen oder zählen, zusätzlich verfolgen die Augen einen Kreis. Die Dirigenten benützen ja auch beide Arme, summen oder stimmen eine Melodie an und lassen ihren Blick über das gesamte Orchester schweifen.

Nähere Infos unter www.vital-zentrum.de
oder www.kinesiologie-kurse.de

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertung(en))
Loading...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>