“Dr. Google” soll zu einem Leben ohne Kopfschmerzen führen

Neues Online 4 Schritte Selbsthilfe Programm gegen Kopfschmerzen setzt auf Online-Trend und Videos


4 Schritte Selbsthilfe Programm gegen KopfschmerzenKopfschmerzen sind die Hölle. Kopfschmerzen sind gesundheitliche Beschwerden, die das gesamte Leben beeinflussen. Kopfschmerztabletten zählen daher zu den Bestsellern der Pharmafirmen. Immer öfter wird aber auch Dr. Google um Rat bei stechenden Kopfschmerzen befragt. Die Suchanfragen über Google zum Thema Kopfschmerz bei Netdoktor und Co haben in den letzten Jahren enorm zugenommen. Und auch auf YouTube findet man viele Videos von Betroffenen, die über Ihre Leidensgeschichte und mögliche Lösungen berichten. Link zum kostenlosen e-Book: “7 Voraussetzungen, um Kopfschmerzen zu besiegen”

Online ist also voll im Trend! Auch und vor allem, wenn medizinische Hilfe zur Selbsthilfe gesucht wird. Genau diese war die Idee des neuen Online 4 Schritte Selbsthilfe Programmes vom Physiotherapeuten Alexander Reichl aus Neumarkt. Unter https://www.vital-zentrum.de/kopfschmerzen-besiegen steht ein neues und einmaliges Online-Konzept zur Verfügung, das zeigt, wie Patienten Kopfschmerzen dauerhaft selbst besiegen können.

Laut einer Studie der Barmer Krankenkasse ist die Zahl ärztlich diagnostizierter Kopfschmerzen in den letzten 10 Jahren um ganze 42 Prozent angestiegen. Viele Menschen setzen bei Kopfschmerzen sofort und regelmäßig auf die Einnahme von Schmerzmedikamenten. Alexander Reichl: “Schmerzmittel sind OK, sind aber lediglich Hilfen, die temporär helfen und sollten keine dauerhafte Lösung gegen die Kopfschmerzen sein. Denn die Schmerzmittel besänftigen nur den Schmerz und eliminieren nicht die Ursache der Kopfschmerzen. Zudem entsteht im Körper durch die Einnahme der Kopfschmerzmedikamente eine Gewöhnung – die Folge ist eine Erhöhung der Dosierung der Präparate. Ein Teufelskreis, aus dem ich mit meinem Anti-Kopfschmerzprogramm einen natürlichen und nachhaltigen Weg aufzeigen möchte.”

Online-Videos auf dem Handy – mit Anleitung zur Selbstheilung bei Kopfschmerzen

Der Physiotherapeut Alexander Reichl hat sein ebenso innovatives, wie auch wirksames Online 4 Schritte Selbsthilfe Programm gegen Kopfschmerzen entwickelt, um Kopfschmerzen auf rein natürliche Weise und vor allem dauerhaft zu besiegen. Die Behandlung der Schmerzen erfolgt nach einem ganzheitlichen Programm, das komplett online von Betroffenen umgesetzt werden kann – zu Hause über PC oder Tablet oder sogar mit Handy. Das Programm ist darauf ausgerichtet, die Schmerzen bei der Wurzel zu packen und nicht nur die Symptome zu beseitigen. Das 4 Schritte Selbsthilfe Programm gegen Kopfschmerzen leitet Betroffene von Kopfschmerzen an, mit speziellen Techniken, sowohl Ursachen als auch Schmerzen selbst zu besiegen.

Telelearning: Selbstbehandlung über PC, Tablet und Handy

Vorteilhaft am neuen Online-Konzept gegen die Schmerzen ist, dass es zu Hause ohne Zuhilfenahme von teuren Gerätschaften umgesetzt werden kann. Die Übungspläne sind leicht verständlich und einfach konzipiert und werden durch die vielen Videos auch klar erklärt und vorgezeigt und sind daher auch jederzeit schnell umsetzbar. Alexander Reichl zeigt in seinen Videos und schriftlichen Kurserklärungen auch, wie Betroffene mittels mentaler Techniken erlernen können, ihre Kopfschmerzen selbst zu beherrschen, dabei die Ursachen des Schmerzes zu erkennen und nicht lediglich die Symptome zu bekämpfen.

Das Selbsthilfe Programm fordert keine laufenden Mitgliedsgebühren. Anstelle dessen leisten Teilnehmer lediglich eine einmalige geringe Zahlung zur Teilnahme. Und es gibt eine 60-Tage-Geld-zurück-Garantie!

Weitere Informationen zu den Seminaren finden sich hier:

Link zum kostenlosen e-Book: “7 Voraussetzungen, um Kopfschmerzen zu besiegen”
https://www.vital-zentrum.de/kopfschmerzen-besiegen oder https://www.vital-zentrum.de/dup-video-lander-vsl

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertung(en))
Loading...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>