Vitalität durch Thymusaktivierung

Thymusaktivierung

shutterstock_83549896    Heute möchte ich Ihnen eine weitere einfach und effektive kinesiologische Übung beschreiben, die Sie jederzeit und überall bei Stress durchführen können. Es handelt sich dabei um die Thymusaktivierung.  

Die Thymusenergie bzw. Thymusaktivierung

Die Thymusdrüse befindet sich in der Mitte der Brust, hinter dem oberen Brustbein. Bei Autopsien (Leichenuntersuchungen) fand man die Thymusdrüse gewöhnlich kleiner vor. Der Grund für diese Atrophie (Schrumpfung) ist, dass die Thymusdrüse bei akutem Stress wie z.B. bei einer Infektion innerhalb von 24 Stunden um die Hälfte schrumpfen kann.

Ihre Funktion ist die Produktion von Lymphozyten (weiße Blutkörperchen), die für die Immunabwehr des Körpers wichtig sind. Durch die Ausschüttung von Hormonen kontrolliert die Thymusdrüse diese weißen Blutkörperchen, derart, dass fremde Zellen, Substanzen und abnorme Körperzellen entdeckt und vernichtet werden.Bis zur Pubertät ist sie auch am Wachstum des Körpers beteiligt. Danach wird diese Funktion eingestellt.

Die Thymusdrüse stellt auch nach Dr. Diamonds Vorstellungen, die Verbindung zwischen Geist und Körper dar, da sie das erste Organ ist, das von geistig-psychischen Faktoren und Stress beeinflusst wird. In der Kinesiologie gilt die Thymusdrüse als Steuerungszentrale für den Energiefluss in den Meridianen. Wie Sie sich vorstellen können, wird eben durch Stress dieser Energiefluss stark eingeschränkt.

Das Wort Thymus entstand aus dem griechischen Wort “thymos”, das man nicht direkt übersetzen kann, aber soviel wie Lebenskraft, Seele und Gefühl bedeutet. Seit Tausenden von Jahren weiß man, dass die Thymusdrüse der Sitz der Lebensenergie ist. Sie reguliert somit auch das Fließen von Energie und die Lebenskraft im Körper.

Eine gesunde und starke Thymusdrüse bedeutet, gute Gesundheit.

Hier nun die Thymusübung bzw. Thymusaktivierung:

Um die Thymusdrüse und ihre Energien zu aktivieren, schließen Sie die rechte oder linke Hand zur Faust und klopfen Sie bitte mit dieser mehrmals leicht vorne auf Ihr oberes Brustbein. Klopfen Sie solange und so stark, wie es Ihnen angenehm ist (in der Regel 10-15 mal).

Vielleicht merken Sie nach einigem Klopfen, dass Sie tief Luft holen müssen. Das ist meist ein Zeichen körperlicher Entspannung, also vom Stressabbau. Damit wird Ihre Lebensenergie höher und Sie können mit negativem Stress besser umgehen.

Dies ist ein Blog vom Vital-Zentrum Alexander Reichl, Praxis für Krankengymnastik, Physiotherapie, Kinesiologie, Kinesiolgie Kurse und Seminare, Spirituelle Seminare, Vertrieb und Marketing von Cellagon mit Cellagon Beratung, Neumarkt zwischen Nürnberg und Regensburg, A&A Verlag Reichl in Neumarkt.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertung(en))
Loading...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>