Kinesiologie zur emotionalen Stressreduzierung

StressreduzierungKinesiologie zur emotionalen Stressreduzierung

Diese einfache und beliebte Kinesiologie Technik können Sie jederzeit bei Stresssituationen zur emotionalen Stressreduzierung anwenden.

In Stressmomenten laufen in unserem Gehirn eine Serie von biochemischen Prozessen ab. Dabei wird die Aktivität im Vorderhirnbereich gehemmt. Die Bereiche des Hinterhirngebietes übernehmen bei Stress die Hauptarbeit. Jedoch werden von dort nur automatische Handlungsweisen aktiviert (Kampf- und Fluchtreaktionen), die keine stressfreien Handlungen oder Entscheidungen zulassen.

Klares Denken und Handeln wird vermindert. Die Folgen sind unangemessene Reaktionen und emotionale Gefühlsausbrüche. Sie können sich vorstellen, dass so anstehende Probleme oder Entscheidungen schlechter oder gar nicht getroffen werden können.


Spirituell sanfter Behandlungsvorschlag bei Rückenschmerzen.

Besuchen Sie unser gratis Webinar mit dem Thema: “Wie du bei dir selbst oder bei anderen mit dem uralten Geheimnis des Geistigen Heilens nachhaltige Schmerzbefreiung erzielen kannst!”

 klicke hier zum kostenlosen Webinar

Erfahre die Möglichkeit des geistigen Heilens bei Kreuzschmerzen.

Der Radio Sender MDR Aktuell hat in Form eines Interviews über das Vital-Zentrum Neumarkt und die Arbeit berichtet.


Kinesiologie Technik zur emotionalen Stressreduzierung

Die Lösung erreichen Sie durch die Berührung der sogenannten Stirnbeinhöcker an Ihrer Stirn vorne.

Durch die Berührung der Stirnbeinhöcker regen Sie die Blutzirkulation an und es kommt zu einer verstärkten Durchblutung im vorderen Stirnlappen des Gehirns. Dies bewirkt eine “Anschaltung” der Vorderhirnzellen, wo keine emotionale Überlagerung besteht, und somit die Möglichkeit gegeben ist, den Stressfaktor schneller zu verarbeiten.

In der modernen Medizin kann man diesen Vorgang durch die sogenannte Thermographie nachweisen.

Ausführung der Übung zur emotionalen Stressreduzierung:

Berühren Sie mit den Fingerspitzen beider Hände leicht die oben angegebenen Stirnbeinhöcker zwischen dem normalen Haaransatz und zwischen der Mitte Ihrer Augenbrauen)so, dass Sie etwas später ein leichtes pulsieren unter den Fingerspitzen spüren.

Gehen Sie gedanklich die jeweilige Stresssituation durch und stellen Sie sich mental die gewünschte positive, vorteilhaftere Situation vor.

Atmen Sie dabei bewußt tief ein und aus.

Sie können dabei die Augen geöffnet halten oder auch schließen, je nach Situation, wo Sie sich gerade befinden.

Anwendungsmöglichkeiten:

Grundsätzlich können Sie diese kinesiologische ESR – Technik zu jeder Zeit des Tages durchführen. Sie ist einfach und wirkt schnell.
Die ESR – Technik können Sie auch zu Beginn eines Arbeitstages durchführen. Gehen Sie den Tag einfach in Gedanken durch. So werden Sie später im Laufe des Tages aufkommende Stressmomente besser abfangen können.

Oder Sie führen die Technik am Ende eines Tages durch, um die Probleme im nachhinein besser zu verarbeiten.

Sie können die Stressreduzierung sogar unauffällig während des Tages am Schreibtisch oder bei Versammlungen durchführen, da die Berührung der Stirn immer den Anschein macht, als ob Sie gerade etwas überlegen.

Unterstützen Sie Ihr Vorhaben durch die kinesiologischen Techniken, um aufkommenden negativen Stress sofort zu eliminieren bzw. in positiven Eu-Stress umzuwandeln. Der Erfolg kommt nur durch das eigene Tun und Handeln.

Zusätzliche Unterstützung zur emotionalen Stressreduzierung

Wenden Sie zusätzlich z.B. kinesiologische Energieübungen für das Gehirn und den Körper an, achten Sie auf Ihre Atmung, auf eine aufrechte Haltung, auf eine kontrollierte Nahrungsaufnahme und Nahrungskombination. (weitere Infos können sie anfordern unter info@vital-zentrum.de )

Achten Sie auch zur Streßreduzierung auf eine ständige Verbesserung der Atmosphäre Ihres Arbeits- und Privatbereiches.

Alexander Reichl, Vital-Zentrum, Physiotherapie, Kinesiologie und Kinesiologieseminare in Neumarkt

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertung(en))
Loading...

2 Kommentare

  1. Anonym

    Vielen Dank für den guten Sachen

  2. Anonym

    Das war ein schöner Artikel zu lesen, danke für sie..

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>